Revision

Das vier Augen Prizip in der Buchhaltung und dem Controling

Revision

Revision

Bei dem Thema Revision auf Cash & Tax, geht es hier im Grunde nur um Helfer zum Überprüfen von gemachten Aussagen. In der Regel findet dies in der Buchhaltung und beim Thema Steuern und Unternehmensrecht statt. Was bedeutet Revision, im eigentlichen Sinne wird von einer Revision nur überprüft was, schon vorab geleistet wurde, ob dies korrekt passiert ist, wie stimmig es ist, und dass keine Fehler gemacht wurden.

Es ist das Vieraugenprinzip, damit vor allem im Bereich Steuern keine gesetzlichen Vorgaben gebrochen werden. Für große Unternehmen ist dies zudem erforderlich, denn hier sind Fehler meist gravierender als in kleineren Unternehmen, da sich die Summen im Allgemeinen in ganz anderen Bereichen bewegen.

Also wird von einer Revision, das was die Buchhaltung und das Controling gemacht haben und verbucht haben, noch einmal überprüft ob dies auch so stimmt, damit keine Fehler gemacht werden. Manchmal wird z.b. Das können drei oder vier Stellen in der falschen Richtung einer Kennzahl sein und somit ist so ein Fehler gravierend.

Das kann passieren in der heutigen EDV Zeit, denn mit der IT haben Tippfehler auch Einzug gehalten, da nicht jeder Anschlag von einem Widerstand wie bei einer alten Schreibmaschine begleitet wird und so kann das Tippen auf die ein oder andere Taste doch zu Fehlern führen.

Aus diesem Grund ist es ratsam vor allem für größere Unternehmungen eine Revision einzuschalten und noch einmal zu überprüfen ob alles stimmt und richtig ist, im Zweifel ist dem so und man hat ein sicheres Gefühl, im anderen Fall wird man von Fehlern bewahrt.